Leider wird diese Seite von Internet Explorer nicht korrekt dargestellt.

Dieser Browser beinhaltet neben zahlreichen Fehlern leider große Sicherheitslücken. Nachdem der Internet Explorer im Jahr 2015 von Microsoft eingestellt wurde, werden Websites oft falsch dargestellt. Um unsere Website korrekt darzustellen, bitten wir Sie dauerhaft auf einen modernen Browser umzusteigen. Laden Sie einen Browser Ihrer Wahl herunter und besuchen uns erneut.

Wir freuen uns auf Sie!

Google Chrome herunterladen
Wir bieten Ihnen
das gewisse Etwas
Probieren Sie doch mal
Russische Salate
mmmh... knackiges Gemuese
Finden Sie eine tolle Auswahl
an frischem und saftigem Obst
Alle Grundnahrungsmittel fuer den
taeglichen Gebrauch in Ihrer Filiale

Deine Euro-S-Markt Filiale

Euro-S-Markt
Heubach

Benzstraße 7
73540 Heubach
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag: 09:00 - 19:00 Uhr
Samstag: 09:00 - 17:00 Uhr

Euro-S-Markt
Bad Saulgau

Bogenweilerstraße 1
88348 Bad Saulgau
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag: 09:00 - 19:00 Uhr
Samstag: 09:00 - 17:00 Uhr

Bei uns besonders beliebt

Riesige Teeauswahl

Bei uns finden Sie jede Teesorte, die Ihr Herz begehrt.

Riesenauswahl Sonnenblumenkerne

Die größte Auswahl an Sonnenblumenkerne finden Sie nur bei uns.

Russische Teigtaschen "Pelmeni"

Das beliebte Russische Pendant zur heimischen Maultasche.

Wir sind Euro S Markt

bwohl es daheim am Schönsten ist, sehnen wir uns gerne nach etwas Neuem und Spannendem. Verkochen Sie doch etwas Abenteuer und bringen Sie spannende Abwechslung in Ihre Küche: In unseren EURO-S-MÄRKTEN finden Sie unzählige Produkte aus Russland, Osteuropa, der Türkei und natürlich auch Heimisches.

Unsere MitarbeiterInnen beraten Sie gerne, wenn Sie Fragen ganz allgemein oder zu einem bestimmten Produkt haben.

Wir als EURO - S - MARKT bemühen uns stets, die Wünsche unserer Kunden zu erfüllen und so führen wir einige besondere Spezialitäten, die Sie sonst nirgends finden werden: Von kaltgeräuchertem oder getrockneten Fisch über eine große Auswahl an Buchweizen bis hin zu der größten Russischen Pralinés - Auswahl, die jedes Schokoladenherz zum Schmelzen bringt.

Auf unserer Website können wir nur einen kleinen Auszug darstellen, deshalb freuen wir uns sehr, Sie vielleicht schon bald bei uns begrüßen zu dürfen!

mehr über das Unternehmen
Offenheit, Respekt und Vertrauen: Ihr Euro-S-Markt

Frisches Obst
und Gemüse

Kaviar

Eingelegtes

Internationale Spezialitäten

Süßwaren

Kaltgeräucherter /
getrockneter Fisch

Snacks

Internationale
Biere & Getränke

Frisches Fleisch

Getränke

Tee

Stöbern

Feinkost

Tiefgekühlt

Vodka und Alkoholisches

172 Kund:innen haben uns bei Google mit hervorragenden 4,5 Sternen bewertet

Iurii Ostrovskyi
Bewertung via Google
Guter Laden, hat alles was man braucht, freundliches Personal! Rund um den Laden gibt es einen Parkplatz an der Straße, auf dem Sie ruhig stehen können"
Alexander Böhm
Bewertung via Google
"Tolle Auswahl an Fisch, frisch und geräuchert. Findet man nicht so schnell. Auch reichhaltiges Sortiment an Obst, teilweise bei sonst nicht erhältlich. Lohnt sich auf jeden Fall👍"
David Rivera
Bewertung via Google
Super Auswahl! Gehe immer wieder gerne in den Euro "Slav"-Markt! 😉"

Aktuelle Flugblätter

Leckere Rezeptideen mit osteuropäischen Spezialitäten

Was isst man eigentlich in ...?

Mit dem Boeuff Stroganoff um die Welt

us der Altrussischen Küche des Mittelalters, der Küche des Moskauer Staates, der Petersburger und Sowjetischen Küche ging die heutige Russische Küche hervor. Zahlreiche Speisen und Getränke erlangten ob ihrer Exklusivität und Besonderheit Weltberühmtheit und erfreuen sich einer ausgesprochen großen Beliebtheit.

Klassisch wird am Morgen Kaffee, oder (Schwarz-)Tee getrunken und dazu Herzhaftes wie saure Milchprodukte, Wurst, Käse, Brot oder auch Blini verköstigt. Blinis (orig. Bliny) sind Russische Pfannkuchen, die gefüllt und zusammengerollt verspeist werden.

Besonderer Beliebtheit erfreuen sich der Boeuff Stroganoff, eines der bekanntesten russischen Rindfleischgerichte mit einer Senf-Sahne-Soße, die kleinen fleischgefüllten Teigtaschen "Pelmeni" (ganz toll schmeckt's mit Créme freche und süßem Paprikapulver), der Eintopf Soljanka - der nach Belieben mit Fisch, Fleisch oder vegetarisch mit Pilzen zubereitet und mit Salzgurken verfeinert wird.

Was wäre ein Tag ohne Süßes? Zum Nachmittagstee machen sich die Russischen Quarktaschen "Watruschki" besonders gut. Gefüllt mit frischem Obst und garniert mit Puderzucker immer ein Erlebnis. Für Schokoladenliebhaber empfehlen wir die bekannten Russischen Pralinés - in Ihrem Euro-S-Markt finden Sie die größte Auswahl Russischer Pralinen.

Besonders vielseitig durch die bunte Welt der Türkischen Küche

ntstanden unter dem Einfluss der indischen, persischen und arabischen Kultur entstand die vielseitige Türkische Küche. Diese hat nämlich viel mehr zu bieten, als nur die sehr bekannten Döner Kebab oder Lahmacun.

Von Suppen und Vorspeisen, über Fleischgerichten,Mehlspeisen und Salaten bis hin zu beliebten Nachspeisen bietet die Türkische Küche alles, was der Gaumen begehrt.

Zum Frühstück – Kahvalti genannt – wird meist Brot,Schafskäse, Oliven, Gemüse, Konfitüren serviert und mit Tee genossen. Zumindestein Mal täglich gibt es eine ordentliche Mahlzeit, meist ein Fleischgericht.

Gemüsegerichte und Suppen sind in der Türkei ebenso sehr beliebt. Die Türkische Almsuppe „Yayla corbasi“ ist vielleicht die bekannteste unter ihnen.

Am Abend wird mit warmen und kalten Platten aufgetischt,gefüllte Weinblätter „Sarma“, gebackene Teigtaschen, eingelegtes Fleisch oder Gemüse und mehr. Der Hauptgang besteht aus Kebab oder Fleischbällchen, die wiederummeist aus Rindfleisch, Lamm, Fisch oder Meeresfrüchten bestehen. Tipp: Probieren Sie einmal den berühmten „Iskender“.

Abschließend mag man es in der Türkei überaus süß, beispielsweise „Baklava“, ein Gebäck getränkt in Sirup.

Die Kultur des Polnischen Adels, der Bauern und des Landes vereint

ie Polnische Küche ist eine erfolgreiche Vereinigung der historischen Kultur des Adels, der Bauernschaft und der Geografie des osteuropäischen Staates. Besondere Nähe besteht natürlich zu Küchen noch weiter östlich, aber auch mitteleuropäische und skandinavische Einflüsse haben sich durchgesetzt.

Früh morgens sind Brot, Tee, Wurst, Käse, Gemüse sowie Rührei angesagt. Am späteren Nachmittag wird meist nach einer Suppe ein warmes Hauptgericht serviert.

Besonders bekannt: "Bigos" - ein Schmoreintopf aus Sauerkraut, Kohl und Fleisch. Weiters:

"Pierogi" - die halbrunden Teigtaschen mit verschiedenen Füllungen, wie Käse-Kartoffel oder Sauerkraut-Pilz, sind ebenso ein Nationalgericht wie die "Barszcz", eine rote Suppe aus roter Bete.

Wer Rindfleisch mag, kommt möglicherweise mit der Rinderroulade "Zrazy" auf seine Kosten: Fleischwickel werden mit Salzgurken, Speck und Zwiebeln gefüllt und geschmort.

Das Polnische Hauptgewürz ist neben dem Pfeffer der Majoran, wobei auch Petersilienwurzel, Muskatnutz, Piment, Dill und Safran sehr beliebt sind.
Zum Abschluss empfehlen wir ein Stück "Sernik", einen leckeren Polnischen Käsekuchen.

Die Altslawische Küche als Bekannte in USA und Kanada

krainische Auswanderer trugen ihre Küche nach Kanada und USA und pflegen die alten Traditionen bis heute in zahlreichen Restaurants  in Europa und Nordamerika.

Besonders hervorzuheben ist die Vielfalt der Lebensmittel, die verwendet werden. Weltbekannt sind die "Borschtsch" - die rote Suppe mit Roter Bete und Kohl (polnisch "Barszcz"), die "Soljanka" - eine säuerliche und scharfe Suppe aus Kraut und Salzgurken, variabel auch mit Fisch, und das Ukrainische Nationalgericht "Wareniki" - halbmondförmige Teigtaschen mit Fleischfüllung oder auch süß genießbar mit Sauerkirschen.

Zum Unterschied zu den Russischen "Pelmeni" sind die Ukrainischen "Wareniki" grundsätzlich etwas größer, was auch dazu führt, dass die Fleischfüllung in der Regel vorgekocht wird.

Die Ukrainische Küche könnte man als eher deftig bezeichnen. Das Mittagsmenü besteht im Allgemeinen aus einer Suppe, einem Hauptgang und einer Nachspeise. Das Grillen ist in der Ukrainischen Küche ebenfalls sehr weit verbreitet und beliebt.

Tee oder doch Kaffee? In der Ukraine wird man meistens mit Ersterem antworten. Entdecken Sie die Ukrainische Küche bei Ihrem Euro-S-Markt nebenan!

Der Norden und Süden voller kulinarischer Gegensätze

ie Rumänische Küche ist geprägt von ihren Gegensätzen: Während der Süden stark von der Türkischen und Griechischen Küche beeinflusst ist, ist der Norden eher der traditionell Österreichisch-Ungarischen Küche zugewandt.

In Rumänien isst man aber allgemein gerne deftig und viel Fleisch, kombiniert mit der traditionellen Knoblauchsauce, der "muujdei de usturoi".

Gewürzt wird am liebsten mit Liebstöckel, Bohnenkraut, Kümmel, Petersilie, Dill, Knoblauch, Paprikapulver und Lorbeer.

Ein Rumänisches quasi-Nationalgericht ist der "Mămăligă", ein Maisbrei der irgendwie bei jedem Gericht dabei sein muss: Er wird mit Sahne, Milch oder Butter zubereitet und mit zerbröseltem Schafskäse garniert.

Die Rumänischen Krautwickel namens "Sarmale" werden mit sauer eingelegten Kohlblättern und einer Hackfleischfüllung zubereitet und erfreuen sich ebenso großer Beliebtheit wie das traditionelle Dessert "Papanasi" - schmackhafte Krapfen in Donut- und darüber Kugelform, krönend garniert mit Sauerrahm, Marmelade und Früchten.

Das finden Sie nur im Euro-S-Markt

Ganzer Buchweizen

Kaltgeräucherte, getrocknete und frische Fische

größte Pralinenauswahl in der Umgebung

Monatlicher Newsletter
Thank you! Your submission has been received!
Oops! Something went wrong while submitting the form.